Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

English Instructions 


Video-Tutorials zum Vergabemarktplatz
Die Tutorial-Reihe gibt einen Überblick über die Nutzung für Unternehmen, die über die Vergabeplattformen auf Basis der cosinex-Technologie als Bieter an Ausschreibungen teilnehmen möchten.

Video 1: Registrierung und Anmeldung am Vergabemarktplatz

Registrierung und Anmeldung am Vergabemarktplatz

Video 2: Verwaltungsbereich


Video 3: Zugang zu Vergabeverfahren

Video 4: Suche und Suchprofile

Video 5: Projektraum für Unternehmen

Ausschreibungen suchen
Weitere Ausschreibungen suchen?

cosinex ist Hersteller von E-Vergabelösungen, Vergabeplattformen bzw. Vergabemarktplätzen. Immer mehr öffentliche Auftraggeber setzen auf die Lösung der cosinex und bieten diese interessierten Unternehmen kostenfrei zur Nutzung an. Die wichtigsten Installationen und auch Ausschreibungen finden Sie unter folgenden Links:

Offizieller Vergabemarktplatz des Landes Nordrhein-Westfalen
Offizielles Vergabeportal des Landes Brandenburg
Offizieller Vergabemarktplatz des Landes Rheinland-Pfalz
Deutsches Vergabeportal / DTVP
Vergabemarktplatz Niedersachsen

Rechtlicher Hinweis

cosinex stellt als Lösungsanbieter Technologien zur Realisierung von Vergabemarktplätzen und -plattformen zur Verfügung.

Für Inhalte und Betrieb sind die jeweiligen Plattformanbieter und -betreiber verantwortlich. Bitte beachten Sie daher deren Nutzungsbedingungen.

Für die durchgeführten Vergabeverfahren sind regelmäßig die in den Ausschreibungen benannten Vergabestellen verantwortlich.

 
Kontakt
Fragen zur Ausschreibung?

Bei Fragen zu einem konkreten Vergabeverfahren wenden Sie sich bitte an die in der Bekanntmachung angegebene ausschreibende Vergabestelle.

Technische Probleme oder Verbesserungsvorschläge?

Bei technischen Problemen oder für Verbesserungsvorschläge können Sie hier eine Support-Anfrage stellen:

In dringenden Fällen stellen wir eine Hotline für Bieter bzw. Bewerber für Fragen zur Bedienung der Vergabemarktplätze zur Verfügung:

Service-Telefonnummer: 0900-1-267463
(1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen)

Die Servicezeiten der Hotline sind Montag bis Freitag
jeweils von 08.00 bis 18.00 Uhr

Aktuelles

  Die Abgabe elektronischer Angebote „auf den letzten Drücker“ kann für Bieter dann zum Ärgernis werden, wenn zwar vor Ablauf der Angebotsfrist mit der Abgabe begonnen wird, die Angebote aber erst nach Fristablauf vollständig eingegangen sind, mithin als verfristet ausgeschlossen werden müssen. Zum Ärgernis für Vergabestellen (und Lösungsanbieter) wird dies, wenn technische Probleme u.a.…
Im neuen Youtube-Kanal der cosinex werden wir Videos mit Tipps und Hilfestellungen sowie Anleitungen rund um unsere Lösungen anbieten. Den Auftakt macht eine Video-Reihe mit Tutorials zum Vergabemarktplatz für Bieter. Diese erste Reihe ergänzt die bestehenden Hilfestellungen unseres digitalen Service- und Support-Centers. https://blog.cosinex.de/2019/01/28/cosinex-youtube-kanal-startet-mit-ersten-video-tutorials/ Mehr zu diesem Thema finden Sie im cosinex Blog unter unterhttps://blog.cosinex.…
Nahezu jeder Bieter möchte sich im Vergabeverfahren von seiner besten Seite zeigen. Teilweise werden daher bei der Angebotsabgabe auch Informationen etwa zu Referenzprojekten abgegeben, obwohl diese von der Vergabestelle nicht bzw. noch nicht eingefordert waren. Welche Folgewirkungen dies haben kann, war nunmehr Gegenstand einer Entscheidung der Vergabekammer Berlin (30.11.2018, VK – B 2 – 25 / 18). Zum vollständigen Beitrag https://blog.cosinex.…
Was zunächst wie ein Treppenwitz klingen mag, ist ein in der Praxis durchaus vorkommender und in der Kommentarliteratur leider nahezu unbeachteter Fall: Die elektronisch vorliegenden Daten in Vergabeunterlagen oder auch bei Angeboten sind zu „groß“ für die elektronische Kommunikation. Der Beitrag von Norbert Dippel, Rechtsanwalt für Vergaberecht und Syndikus der cosinex, befasst sich mit der Frage,…
Pünktlich zum Jahresbeginn möchten wir Ihnen einen Ausblick auf das „Vergabejahr 2019“ geben. Wie bereits in unserem Weihnachtsgruß https://blog.cosinex.de/2018/12/20/frohe-weihnachten-2/ angesprochen, sind wir sicher, dass im kommenden Jahr der Trend zur Digitalisierung in der öffentlichen Hand weiter an Fahrt gewinnen wird. Für das öffentliche Auftragswesen bzw. öffentliche Auftraggeber ergeben sich hieraus neue Herausforderungen,…
Die Abgabe von zwei Hauptangeboten ist grundsätzlich zulässig, wenn sich diese in technischer Hinsicht und nicht nur im Preis unterscheiden! Dieser Grundsatz ist als ständige Rechtsprechung auch vom BGH bestätigt worden. Ein Beschluss der Vergabekammer Sachsen befasst sich nun mit der Frage, ob zwei Hauptangebote als Nebenangebote aufgefasst werden dürfen, wenn sich an keiner Stelle des Angebots ein entsprechender Hinweis des Bieters ergibt. Ein Gastbeitrag von Frau Petra Bachmann,…

  • Keine Stichwörter